Mittwoch, 4. Juni 2008

Goloka Nag Champa

Nag Champa

von Goloka Seva Trust

"Nag Champa belongs to the "Champa" class of Indian incense, originating from the Champa flower. Champa incenses contain a natural ingredient indigenous to India called "halmaddi", which is a semi-liquid resin taken from the Ailanthus Malabarica tree. It is what gives Nag Champa its characteristic grey color. Halmaddi is hygroscopic which means it absorbs moisture from the air. This can cause Nag Champa incenses to have a wet feeling to them."
(Quelle: wikipedia.org)


Wow, was für eine Verpackung! Eine der besten auf dem Markt, die nicht nur wunderschön ist, nein, sie verkauft sich auch noch!In hellen Farben, mit hübschen Bildern, aber nicht zu grell, und man erkennt den Duft an der Schrift, anders geht es bei Nag Champa ja auch nicht wirklich.
Die Verpackung ist weder langweilig, noch zu Indisch, noch zu uneindeutig. Und zur Präsentation ist sie auch gut geeignet. Perfekt!

Die Stäbchen sind Masala, grau-braun.

Der Duft vor dem abbrennen ist Nag Champa, aber leicht herb, und doch süß, und ein klein bisschen fruchtig.

Der Duft während dem abbrennen ist Nag Champa, herb, süß, fruchtig, blumig.

Ein wirklich, wirklich guter Nag Champa Duft! Auf jeden Fall ausprobieren.

Ein Stäbchen brennt meist zwischen 30 - 45 Minuten. Eine Packung enthält 16 Gramm was in diesem Fall 14 Stäbchen waren.

Handgerollt in Indien.

Gekauft bei www.atelier-du-feutre.eu

Keine Kommentare: